Sonntag, 28. September 2008

Freitag, 26.09.08 - IUT, Sport, Louvre, Essen, Kneipe

Ich hätte bis vor kurzem gar nicht gedacht, dass man an einem tag so viel erleben kann. Los ging’s um 7. Um 8 bin ich dann los, um 9 unterrichtsbeginn (englisch). Ich hab erstmal 20 minuten den raum gesucht, wo der unterricht stattfindet – der wurde irgendwie verlegt, nur wusste ich nicht, wo die info über den neuen raum zu finden ist..*hust*

Ansonsten bis dahin wenig spektakulär. Aber ich hatte meine cam mit und konnte daher viele fotos u videos machen :-) auf dem rückweg von der „schule“ (um 1 war schon schluss) dann noch in st germain vorbei geschaut, um im dortigen sportbüro zu fragen, ob ich das formular (was ich mir ja von einem arzt ausfüllen lassen muss, weil es meine „sport-tauglichkeit“ bestätigt) auch von meinem deutschen arzt ausfüllen lassen kann.

video

unterwegs in st. germain

Und ja: ich kann. *freu* damit vermeide ich, noch x tage auf so einen termin zu warten und lass mir das einfach in zwickau ausfüllen *g*.

Ach ja, und das wetter war heute super. Nachmittags dann mit xoki im mc donalds was gegessen und das schöne wetter im park auf dem rückweg zum wohnheim genossen.

Abends war eine besichtigung im louvre geplant. Wir trafen uns also gemeinsam mit josé und nacho vor dem louvre mit noch ganz vielen anderen spaniern, die ich alle nicht kannte. Im louvre selbst waren wir dann ca. 2 stunden, und ich hab wirklich viele bilder gemacht (bin begeistert von der qualität der fotos der kleinen cam! Kann ich nur empfehlen. Das teil heißt sony dsc w-170!).


Abends dann ins quartier latin um was zu essen (gute preise! Hab ein crêpe gegessen: 2 euro. Das bier: 1,50 euro! Und das mitten in paris! Wer hätte das gedacht!!)

Nach dem essen noch in eine kneipe, die xoki empfohlen hatte. Naja, mein geschmack war’s absolut nicht.

Rockmusik (wäh!) und dann noch nacho, der unbedingt 2 stunden auf irgend eine freundin warten wollte (ich wollte eigentlich los), die dann aber eh nicht kam. ^^ naja, für mich die weisheit des tages: in die kneipe geh ich nie mehr. *lol*

PS: und hier mal die volle kunst-dröhnung:

Keine Kommentare: