Dienstag, 3. März 2009

Samstag, 28.02.09 - 3 Stunden Sonne

heute seit tagen endlich mal wieder richtig geiles wetter. nachdem ich ja die meiste zeit der letzten tage im bett verbracht hatte, wollte ich endlich mal wieder raus und vor allem auch die sonne genießen. mittags ging's dann also wieder mal in den jardin de luxembourg.

sieht ja eigentlich schon richtig nach sommer aus :-)

man beachte: hier (um kurz nach 1 uhr) sind noch nicht sooo viele leute im park...aber das ändert sich bald

einfach nur sensationell: im park, sonne genießen, ein schönes hörspiel im ipod und einfach mal relaxen und vergessen, das man eigentlich schon die ganze woche mit ner grippe zu hause hängt.

der frühling kommt

video

jawohl, ich weiß es. woher? die vögel haben es mir gezwitschert. kann ja sein, dass ich aufgrund meiner grippe bisher was verpasst hab, aber bisher hab ich noch keine vögel zwitschern hören wenn ich mal draußen war. aber: seit heute schon. also entweder lag es am wetter und die kollegen sind schon länger da (und haben sich nur nicht getraut mal loszuzwitschern), oder sie sind erst vor kurzem angekommen und zwitschern jetzt den frühling herbei. wie auch immer: ich find's wieder mal klasse.

und zack, keine stunde später war es total voll im park. da hatte nämlich auch der rest der franzosen gemerkt, dass es sensationelles rausgeh-wetter ist. ich hab sogar einige verrückte gesehen, die nur im t-shirt unterwegs waren. als ich dann hunger bekam entdeckte ich 2 leute mit einer "mezzo di pasta" (da gehe ich oft mittags essen, die machen superleckere gnocchi mit pesto) tüte. also fix mal nachgefragt wo der laden ist, und mir auch was zu mampfen besorgt. genial.

was nicht so genial war war, dass ich dann im laufe der zeit eine echt megafiese migräne bekam, die wirklich saustark war. das ist dann ungefähr so, als ob einem ein laster über die birne gematscht ist. not amusing. also schnell heimgewankt und ab ins bett. leider. aber gut, ich will mich nicht beklagen: ich hatte 3 stunden sonne :-D

mittlerweile war es 16.30, und der park rammelvoll. so voll kenn ich das eigentlich nur im sommer.

Keine Kommentare: