Samstag, 4. Oktober 2008

Donnerstag, 02.10.08 - party, sonnenschein und vordiplom

So, bevor ich mich jetzt (am Samstag) den Statistik hausaufgaben widme, noch schnell ein update vom Donnerstag.

unterricht

die erste lehrveranstaltung an diesem tag habe ich direkt mal ausfallen lassen. ein prof. spricht dort – in meinen augen ziemlich strukturlos- von allem und nichts. das große überthema ist kultur und sprache. da er aber gerne mal abschweift dreht sich auch alles ganz schnell mal um moderne kunst, reality-shows oder einen befreundeten künstler. nicht wirklich wichtig also.

danach treffen in der bibo mit greg und adrien für das nächste projekt (die franzosen lieben anscheinen „projekte“). in recht sollen wir uns als gruppenarbeit eine problemstellung samt dazugehörigen fragen und lösung ausdenken.

ansonsten erwähnenswert heute noch statistik. wir haben einen prof mit indischem akzent, der zwar sehr nett aber unglaublich schwer zu verstehen ist. sogar die franzosen haben so ihre liebe not mit ihm. und er erklärt die dinge auf seine ganz eigene art. er schreibt ewig lange formeln an die tafel –dabei kommen dann zwangsläufig fragen auf- die vertröstet er aber auf später. nur um sie dann, wenn er fertig ist, ganz kurz zu beantworten…aber so, dass keiner was versteht *lol* ach ja, und er benutzt das mikrofon im hörsaal… aber anstatt normal zu sprechen schreit er dermaßen rein, dass es schon fast in den ohren dröhnt. ich werde also in zukunft versuchen, den unterricht zu meiden (soweit es geht) und den stoff zu hause nacharbeiten – es bringt ja eh nix im unterricht zu sitzen.

anbei mal ein kleines video zur veranschaulichung.

video

wetter

endlich wieder schönes wetter heute. :-) das fand ich besonders auf dem hinweg zum IUT klasse. *g*

video

nur leicht bewölkt...obwohl sich die wolken immer wieder mit sonne abwechselten

party?!

nach dem ganzen heimweh usw. der letzten tage hatte ich einfach mal wieder richtig lust feiern zu gehen. und da gibt’s nichts besseres (oder besser: ich kenne noch nichts anderes *lol*) als das mix in paris am tour de montparnasse. also gegen 10 zu den spaniern zum vorglühen.

bis 12 war freier eintritt…leider fiel den amigos erst gegen kurz vor 12 ein, dass man ja nun so langsam mal los müsste. ende vom lied: wir waren 10 minuten zu spät und vor uns eine ewig lange schlange vor dem mix.

video

auf dem weg zum mix

video

vor dem mix

video

im mix - party!! :-)

zum glück konnten xoki und josé ihre beziehungen spielen lassen (sie arbeiten für’s mix), so daß wir 45 minuten später dann endlich drin waren, und zwar ohne die 15 euro eintritt zu zahlen.

war ne fette party. nur gegen halb vier kam nur noch techno, so daß ich mich dann entschied wieder heim zu fahren. die anderen blieben noch ne stunde länger. mein glück: 1 minute, nachdem ich im nachbus war, fuhr dieser los. so das ich kurz vor 4 dann wieder daheim war. den unterricht am Freitag hab ich dann trotzdem ausfallen lassen *g*

vordiplom!!

ach ja, und ich hab endlich mein vordiplom. ich bin zwar über die prüfungsnote meiner französisch prüfung sehr enttäuscht (nur 1,7!! – hatte mit <1,5 gerechnet) aber was solls. dadurch ist meine vordiplom note leider „nur“ 1,6 (was natürlich trotzdem toll ist), aber es wäre mit ner 1 in der prüfung vielleicht ne 1,5 gewesen. und das ist eben der kleine unterschied zwischen einem „gut“ und einem „sehr gut“ auf dem vordiplom. was soll’s, manchmal ist es eben so.

Keine Kommentare: